Donnerstag, 25. Dezember 2014

Am Weihnachtsbaum, die Lichter brennen.....





Am Weihnachtsbaum, die Lichter brennen,
wie glänzt er festlich, lieb und mild.
Als spräch er: " Wollt in mir erkennen getreuer Hoffnung stilles Bild!"

Die Kinder stehen mit hellen Blicken,
das Auge lacht, es lacht das Herz,
o fröhlich seeliges Entzücken!
Die Alten schauen himmelwärts.

Zwei Engel sind hereingetreten,
kein Auge hat sie kommen sehen;
sie gehen zum Weihnachtsbaum und beten
und wenden wieder sich und gehen.

" Gesegnet seid ihr alten Leute,
gesegnet seist du junge Schar!
Wir bringen Gottes Segen heute,
dem braunen wie dem weißen Haar.

Zu guten Menschen, die sich lieben,
schickt uns der Herr als Bote aus;
und seid ihr treu und brav geblieben,
wir kommen wieder in dies Haus!"

Kein Ohr hat ihren Spruch vernommen,
unsichtbar jedes Menschen Blick
sind sie gegangen, wie gekommen,
doch Gottes Segen bleibt zurück!

Das ist schon von klein auf mein absolutes Lieblingsweihnachtslied.........



Wir haben einen wunderschönen Weihnachtsabend im Kreise der Familie erleben dürfen.....
Es war das erste Weihnachten ohne Eltern.....aber irgendwie waren sie doch da........
Es wurde gesungen und gefeiert und alle waren glücklich und zufrieden........
Wirklich alle........


 

 
 

Ich wünsche Euch allen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest! Ich hoffe Ihr verbringt alle schöne und gemütliche Feiertage im Kreise Eurer Lieben!
Ich möchte mich herzlich für Eure Weihnachtswünsche bedanken! Ich habe mich sehr darüber gefreut! Jetzt werde ich noch eine gemütliche Blogrunde drehen und mal schauen, was das Christkind bei Euch so gebracht hat.......


Herzlichst Eure Edda







Freitag, 19. Dezember 2014

noch 5 Tage.......

Hallo Ihr Lieben,

fünfmal werden wir noch wach......dann ist es soweit.
Hier herrscht noch etwas Hektik,zumal uns  ein fieser Virus heimgesucht hat und uns in der letzten Woche blockiert hat. Aber es wird schon werden......

Unser großer Kater wartet schon ganz gespannt auf das Christkind und drückt sich sein Näschen am Fenster platt......



Aber ich bin mir sicher, dass Christkind vergisst  ihn nicht, so brav wie er ist!

So jetzt zeige ich Euch noch den Ausblick aus meinem Wohnzimmerfenster, ich finde ihn immer wunderschön, wenn die Weihnachtsbeleuchtung an ist......nur der Schnee, der fehlt noch!




Seht Ihr den Ster an der Kirche?

Ich wünsche Euch allen eine schönen vierten Advent, nicht soviel Stress, nur ganz viel Vorfreude auf das Fest!

Herzlichst Edda

Sonntag, 7. Dezember 2014

Niklaus ist ein braver Mann.....

und ich muß wohl auch sehr brav gewesen sein! Kann mich gar nicht mehr erinnern :)

Hallo Ihr Lieben,

also gestern war es endlich soweit.So lange musste ich schon um das Paket herumschleichen....es kam aus Österreich.....von der lieben Petra von peziperli.blogspot.com.

Und der Nikolaus hatte an alle gedacht...schaut mal.......



an Kinder, Hunde und Katzen.......

  


Das lockte natürlich alle braven Hausbewohner auch die, die nur glauben sie sind brav, an um zu staunen:





Und als Frauchen noch staunend, die vielen schönen Dinge in Ihrem Päckchen öffnete, da hatte Rufus schon entdeckt, daß auch was für ihn dabei war......




Ich???????? Also ehrlich.......ich passe nur auf Dich auf! Dir passieren doch immer so komische Sachen......:)



Ja, in dem Päckchen waren wirklich wunderschöne Dinge......schaut mal......


Ein toller Holzstern, ein wunderschöner Engel, ein süßes Häkeltäschchen.........


 
ein traumhafter Herzanhänger.......





Untersetzer für alle .......












Das Herz passt perfekt zu dem anderen Weihnachtsschmuck am Fenster.......




 der Holzstern durfte hier bleiben .........



 und das Engelchen am alten Fenster..........







 


Liebe Petra,

vielen, vielen Dank.......Du  hast mir eine riesige Freude gemacht! Soooo schöne Häkelsachen!!!!
Vielen, liebe Dank für Deine Mühe!

Und an dieser Stelle möchte ich unserer Wichtelmama Nicole auch noch einmal danken...es ist bestimmt nicht immer einfach mit uns Wichtelkindern....:) Danke für Deine Mühe!


So.....nun schaue ich mal, ob Ihr alle brav ward, nein, nein, ich habe natürlich keine Zweifel......
und drehe mal eine gemütliche Runde........

Herzlichst, Eure Edda

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Advent,Advent.....

....nun endlich auch bei mir!

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt habe ich es endlich auch geschafft. Vor lauter renovieren, schleppen, umstellen und werkeln hätte ich fast den ersten Advent verpennt! Aber nun ist alles soweit fertig, jedenfalls ist das Notwendigste geschafft und alles andere hat Zeit. Das wird getrost ins neue Jahr verschoben.
Irgendwann muss mal Schluss sein und die vorweihnachtliche Zeit will auch genossen werden.

Die Adventskalender für meine Lieben sind natürlich pünktlich fertig geworden........




für den Lieblingsmann lauter Wegweiser zum Fest :)
 
 
 
einen für die Backfee :0)
 
einer mit Büroutensilien für die große Tochter....

dies und das für den Sohnemann.....



Dann durfte noch der Weihnachtsschmuck ins Stübchen einziehen! Ich mag es, wenn alles schön geschmückt ist und es mit viel Kerzenschein so heimelig wird..........
 
 
 
alter Christbaumschmuck baumelt am Fenster........
 





Winterkinder warten auf die ersten Schneeflöckchen........
 




ein Weihnachtstisch..........
 
 
selbstgewerkelte Schneemännchen.........
 








 



So Ihr Lieben, jetzt ward Ihr aber tapfer...puhhhhh ganz schön viele Bilder! Ich mache mir jetzt einen
guten Milchkaffee und lege die Füße hoch......natürlich nicht ohne mein Strickzeug mit in meinen Lieblingssessel zu nehmen.......und dann warte ich weiter ganz gespannt auf Samstag.Ich schleiche schon immer um das Wichtelpäckchen herum, aber jetzt müssen wir nur noch 3 Mal schlafen...und dann kommt der Nikolaus! Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Restwoche und vielleicht die ersten Schneeflöckchen.......ganz liebe Grüße und vielen Dank für Eure netten Worte, die Ihr immer da lasst, sie freuen mich wirklich sehr!
 
Eure Edda
 

Hallo Ihr Lieben, am Mittwoch war Nikolaustag, ein wunderbarer Tag wie ich finde. Und am Nikolaustag kam nicht nur der Nikolau...