Freitag, 20. März 2015

Alltag.....

Hallo Ihr Lieben,

nun ist es wieder Wochenende! Wir hatten eine herrliche Frühlingswoche, in der es in der Familie wie üblich turbulent zuging. Aber oft liegen ja auch die schönsten Momente im Alltag, die kleinen Dinge sind es,  die einem zu Herzen gehen.
Heute morgen zum Beispiel, wollte ich schon bei Zeiten ins Wochenende starten. Was liegt da näher als in den Stall zu fahren und Herrn Pferd zu fragen, ob wir nicht gemeinsam etwas unternehmen wollen.........
Also alles fix eingepackt.......

Mohrrüben und Futter für Herrn Pferd und Kaffee für Frauchen und Freundin





Die Sonne schien so schön und die Vögel zwitscherten und es war ein wunderschöner Morgen. Als ich am Stall ankam war es ganz still....nichts regte sich. Als ich auf die Koppel kam suchte ich Herrn Pferd..............

 

Weit und breit war nichts von ihm zu sehen........einfach nicht da! Dann hörte ich ein leises Schnarchen.....und ging langsam um die Ecke und wen sah ich da?


Genau: Herr Pferd war nicht nicht einmal aufgestanden tztztzt......naja Wochenende eben :)

Also schnell gewaschen:



Und los gings.....denn an so einem schönen Vormittag kann man nicht nur faulenzen!



Es war herrlich und wir genossen unseren Ausritt sehr! In diesen  Momenten mit ihm in der Natur kann man soviel auftanken und ist einfach nur glücklich!




Für mich die schönste Perspektive im Leben :)

So, nun sind wir wieder zuhause, ich gehe jetzt noch ein wenig in  die Sonne  und Herr Pferd macht bestimmt schon wieder Mittagsschlaf :)
Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes und fröhliches Wochenende! Herzlichst
                                     

    Eure Edda

Eure Edda

Sonntag, 15. März 2015

Frühjahrsputz

Hallo Ihr Lieben,

während ich jetzt hier sitze und friere, kann ich gar nicht glauben, dass letzte Woche der Frühling hier vorbei geschaut hat.....und da kamen überall kleine Frühlingsblümchen hervor und kleine Häschen.....und nächste Woche sollen sie sogar wieder kommen habe ich gehört.......ich hoffe es!
Die Sonne hat soooo gut getan und nun wird es langsam Zeit :)
Jedenfalls habe ich alles von der Winterstaubschicht befreit und mich dann riesig über all die kleinen Dinge gefreut, die da so zum Vorschein kamen.......


meine kleinen Blumenkinder....

und ein "alter Hase" in Sachen Ostern :)





viele kleine Häschen.....



und Frühlingsboten






Ihr sehr, mich hat das Osterfieber gepackt....hihihi aber so lange ist das ja gar nicht mehr.
Und mir ist im Moment so nach fröhlichen Farben und Sonne und Wärme. Geht es Euch auch so?

Da hab ich auch gleich noch ein paar Blümchen gehäkelt und einen Stiel dran gebastelt und überall verteilt......





So, diese Woche gibt es wieder etwas zu feiern. Der Geburtstag vom Lieblingsmanns steht an ! Und ich hoffe er bekommt ganz viel Wärme und Sonne zu seinem Ehrentag geschenkt! Hat er sich auch sehr verdient ! :)
 Nun wünsche ich Euch eine schöne Frühlingswoche und ganz viele Sonnenstrahlen auf der Nase!

Herzlichst Eure Edda

Mittwoch, 4. März 2015

Viel passiert.......

Hallo Ihr Lieben,





also im Moment rennt die Zeit wieder an mir vorbei, es ist wirklich schlimm.
Zuerst hat uns die Grippe gute zwei Wochen lahm gelegt und kaum ist man krank und muss das Bett hüten, werden kleine Kinder plötzlich groß und feiern ihren 17. in Worten genauso unfassbar:siebzehnten Geburtstag! Und der ist natürlich ganz besonders zu feiern!
Und soll ich Euch was verraten? Das ist ansteckend! Also das Größerwerden! Nun ist die kleinste am Montag zwölf geworden! Jetzt darf man nur nicht beginnen, über das eigene Alter nachzudenken, sonst bekommt man vermutlich wieder die Grippe :)
Ja, so wurde es hier nicht langweilig und viel Freude und Spass waren im Haus. Und so muss es sein.

So langsam hoffe ich auf den Frühling und der kam zumindest schon ins Haus......




So und dann hat mich die liebe Birthe von der Holunderliebe nominiert:

Vielen lieben Dank dafür und hier meine Antworten:

1. Warum hast Du Dich entschlossen, einen Blog zu schreiben?

Ich habe eine ganze Zeit lang immer gestöbert und gestaunt, was es für tolle Blogs gibt und irgendwann hab ich beschlossen, da mach ich jetzt auch mit :) und habe mich getraut!

2.Wie ist es zu Deinem Blognamen gekommen?

Na Eddas Stricknadeln liegen immer irgendwo rum ........:)

3. Hast Du ein Konzept für Deine Posts oder schreibst Du aus dem Bauch heraus?

Ich glaube, es gibt wenig so konzeptlose Menschen wie mich. Ich habe es nie geschafft, alles so zu planen. Bei mir geschieht alles aus dem Bauch heraus, zugegeben ist das nicht immer die beste und einfachste Entscheidung, aber ich mag mich nicht verstellen und handel intuitiv.

4. Hast Du schon Blogger "in echt" getroffen?

Nein, leider noch nicht, würde ich aber sehr gerne mal tun......

5. Kaffee oder Tee?

Keine Frage für mich, immer Kaffee,,,Tee hebe ich mir für die schweren Krankheitsfälle in meinem
Leben auf...also wenn es wirklich hoffnungslos ist....:)

6. Kuchen oder Torte?

Am allerliebsten Kuchen, Butterkuchen! Das ist überhaupt der beste Kuchen! Ab und zu, wirklich ganz selten aber auch einmal ein Stückchen Torte.

7. Stadtleben oder Landleben?

Ich bin in der Stadt groß geworden. Meine Mutter kam vom Land und hat mir immer viel in der Natur gezeigt und erklärt. Urlaube und Freizeit verbrachten wir immer im Grünen.
Jetzt lebe ich auf dem Land und bin nach Ausflügen in die Stadt immer sehr dankbar wieder hier im Dörfle zu sein....also Stadt ginge glaube ich gar nicht mehr.

8. Welches ist Dein liebstes Möbelstück und warum?

Ich hänge besonders an den Möbeln, die ich mit meinem Mann für unsere erste Wohnung gekauft habe. Einen alten Esstisch mit 4 Stühlen, eine alte Vitrine.....und natürlich die Möbel, die ich aus meiner Kindheit noch habe.

9. Was magst Du gar nicht?

Ich mag Unehrlichkeit nicht und Neid. Ich  denke, viele Menschen sind so unzufrieden mit sich, dass sie anderen nichts gönnen. Dabei übersehen sie oft den eigenen Reichtum, der vielleicht gar nicht  mit Geld  zu bezahlen ist.

10. Hast Du eine Macke, und wenn ja möchtest Du sie preisgeben?

hihi gemeine Frage.....ich habe bestimmt sehr viele Macken, nur finde ich sie völlig normal :)
Ich frage mal meine Familie und trage nach......
Außerdem finde ich Macken nicht schlimm, eher originell!

11. Welche drei Dinge möchtest Du dieses Jahr unbedingt erledigen/erleben?

Tja, da reihen drei gar nicht. Zum einen freue ich mich auf unsere zwei Urlaube mit den Kinder, also endlich mal alle zusammen, Pfingsten geht's nach London und im Sommer ans Meer......
Und dann liegt mir das Thema Garten noch schwer im Magen, da muss was passieren dieses Jahr.

So, jetzt ward Ihr aber tapfer......oder seid Ihr schon alle weg??????



Nein? Zum Glück ....... Jetzt muss ich ja nominieren......

Ich nominiere:

1.  Susanne von Neststern
2.  Monika von momama
3.  Blümchenmama von Blümchenmama
4. Bettina von der Katzenfarm
5. Heike von made by mutschka
6. Nicole von crea-hit
7. Anke von meinfachwerkhaeuschen

Und hier kommen die Fragen:

1. Aus welchem Grund hast Du Dich fürs bloggen entschieden?
2. Mit was werkelst Du am liebsten......Wolle oder Stoff?
3. Wo lässt Du Dich inspirieren?
4. Welchen Einrichtungsstil magst Du am liebsten?
5. Was ist Deine Lieblingsfarbe?
6. Über was schreibst Du in Deinen Posts am liebsten?
7. Welches ist Dein schönstes Blog-Erlebnis?
8. Wie ist es zu Deinem Blognamen gekommen?
9. Lebst Du lieber auf dem Land oder in der Stadt?
10. Was wünscht Du Dir für dieses Jahr?

So Ihr Lieben, jetzt ward Ihr wirklich sehr tapfer! Ich hoffe, dass alle gerne mitmachen und bin schon auf die Antworten gespannt.........
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche mit hoffentlich ein wenig Frühling.......

Herzlichst Eure Edda







meinfachwerkhaeuschen.blogspot.de

Hallo Ihr Lieben, jetzt haben wir endlich Sommerferien, naja ...manchmal ist der Sommer im Moment nicht so spürbar, ziemlich wechselh...